Barnensgård Logotyp
Svenska
English
Dansk
Deutch
Polish

Bereiten Sie Ihre Kinder vor, bevor Sie zu uns kommen.

Barnensgård sollte verspielt, lustig und schelmisch sein, aber es ist auch wichtig für uns, dass es sicher und entspannt ist. Wir möchten, dass Sie Ihre wundervollen Kinder im Auge behalten. Wenn Sie die EU-Richtlinien zu Vergnügungsparks lesen, heißt es, dass Sie als Erwachsene eine Aufsichtsverantwortung haben.

 

 

Verwenden Sie Badebekleidung.
Verwenden Sie Unterwäsche, aber nicht beim Baden.
Verwenden Sie Schwimmhilfe, wenn Ihr Kind es braucht.
Duschen Sie immer vor dem Baden.
Halten Sie Ihre wundervollen Kinder unter Aufsicht.
Bitte lassen Sie das Telefon ruhen.
Keine Hunde. Kein Zyklop

Sie können Hunde auf dem Spielplatz mitbringen, aber nicht im Wasserpark. Das Restaurant darf nicht durchfahren werden. Dann haben wir Probleme mit Umwelt und Gesundheit. Sagen Sie uns, wenn Sie einen Hund haben, öffnen wir einen weiteren Eingang. Natürlich muss der Hund an der Leine sein, und wir gehen davon aus, dass Sie, die einen Hund haben, berücksichtigen, dass manche Menschen Angst vor Hunden haben. Wir möchten auch keinen Schnorchel bei uns verwenden, da dies die Arbeit der Poolwächter erschwert. Aus Sicherheitsgründen ist es daher verboten.

 
 
 
 

Wenn Sie in unsere Wasserrutschen gehen, die einen aufgeblasenen Ring erfordern, ist es wichtig, dass Sie unsere Regeln befolgen. Verwenden Sie immer den aufgeblasenen Ring. Setzen Sie sich in den Ring und halten Sie die Griffe. Wenn Sie aus dem Ring fallen: Schieben Sie nach unten. Hör nicht auf. NIEMALS aufstehen. Gehen Sie nicht mehr als zwei in einem Doppelring. Große Kinder: Gehen Sie in einem Einzelring und zwei im Doppelring.

testbild

testbild

testbild

 

Verletzungen

90% der Verletzungen, die wir in Barnensgård haben, sind, dass Kinder ihre Ankeln anspannen, während sie von einem Trampolin zum anderen springen, die Entfernung falsch einschätzen und auf den Holzbrücken zwischen den Trampolinen landen. Deshalb ist dies verboten.

 

 
 
Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass Sie sich nicht unter Personen befinden, die auf der Kletterstrecke klettern. Es macht keinen Spaß, einen Freund in den Kopf zu bekommen!
 
 
 

Wir arbeiten auch mit Sicherheit

Wir arbeiten auf verschiedene Weise mit der Sicherheit. Unter anderem schulen wir alle Mitarbeiter in CPR und wir haben einen Herzensanfänger in der Gegend.